24.03.2022

Dental-Labor Vollmer feiert rundes Jubiläum!


Stete Fort-, Aus- und Weiterbildung plus Zertifizierung – die Wertschätzung der Familie Vollmer gegenüber ihren Mitarbeitern im Dentallabor an der Klütstraße ist mindestens so hoch wie der gemeinsam definierte Qualitätsstandard. Hier passt einfach alles: das Fordern, das Fördern, das Betriebsklima und letztlich die daraus resultierende Präzision der Arbeit. All diese guten Eigenschaften haben dazu geführt, dass das Dentallabor Vollmer am heutigen Tage auf exakt 50 erfolgreiche Jahre zurückblickt!



Die über 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dürfen wahrlich stolz sein: Sie tragen dazu bei, dass das Dentallabor Vollmer Jubiläum feiern darf.


Gut in Zähne gesetzt: Jubiläum beim Dentallabor

Sprichwörtlich gut in Zähne gesetzt: Das Dentallabor Vollmer, von Gerhard Vollmer 1972 mit seiner Frau Elisabeth auf den erfolgreichen Weg gebracht, hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem Top-Unternehmen entwickelt. Hier ist die rasante technische Entwicklung vom reinen Handwerk des Zahntechnikers bis ins auf Software automatisierte Zeitalter mit computergesteuerten Fräsgeräten akribisch optimiert worden. „Dennoch ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass unsere über 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – vier davon Meister – nicht einfach auf ein Knöpfchen drücken, sondern allesamt das Handwerk des Zahntechnikers gelernt haben“, sagt Gerhard Vollmer, der die Geschäftsführung vor sechs Jahren an seinen Sohn André überführt hatte. Das Grundwissen des Zahntechnikers müsse gegeben sein, könne von Computern nicht ersetzt werden. „Aber die technische Entwicklung dieser Tätigkeit ist in der Tat rasant – und der haben wir uns immer gestellt!“

Eine echte Größe des Klütviertels

Das Dentallabor Vollmer ist eine echte Größe des Klütviertels: Von den einstigen bescheidenen Anfangstagen im Kreuzfeld ging es über drei weitere Umzüge in diesem Stadtteil Mitte der Neunzigerjahre an den heutigen Standort Klütstraße 74a. Und nie änderte sich die Maxime, mit Akribie, Hingabe, Einsatzbereitschaft und Kreativität für ein schönes Lächeln mit perfekten Zähnen zu arbeiten. Denn genau darum geht’s hier: „Unsere Kunden sind zahlreiche Zahnarztpraxen im Landkreis Hameln-Pyrmont und auch weit darüber hinaus. Es ist ein vertrauensvolles Verhältnis, das sich in teils jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit den Zahnärzten zeigt“, sagt Geschäftsführer André Vollmer, dessen Ehefrau Nadine sich um die Buchführung des Betriebs kümmert, während Vater Gerhard und Mutter Elisabeth durchaus auch weiterhin Teil des Unternehmens sind. Familienbetrieb bleibt eben Familienbetrieb.

Kronen, Brücken und Implantate

Kronen, Brücken, Implantate und prothetische Versorgungen werden ausschließlich aus hochwertigen Materialien individuell erstellt. Es ist Qualität in ihrer schönsten Form. „Unser Anspruch ist ein rundum zufriedener Kunde – damit meinen wir sowohl den Patienten als auch den Zahnarzt“, sagt André Vollmer. Dieser Leitsatz gelte seit dem 1. März 1972 und werde sich auch im Jubiläumsjahr ganz ohne Zweifel nicht ändern. Denn durch die kontinuierliche Weiterbildung habe sich das Labor mit einem weiterführenden Qualitätsmanagement und einem eigenen Fräszentrum zu einem führenden Unternehmen dieser Region entwickelt – „und daran knüpfen wir jeden Tag aufs Neue an“.